Braunschweig

Mutter holt Kind aus Kita - Diebe nutzen Gelegenheit


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

06.12.2017

Braunschweig. Nach Angaben der Polizei wurde am gestrigen Dienstagnachmittag aus einem an einem Kindergarten geparkten Auto eine Geldbörse aus der zurück gelassenen Handtasche gestohlen. Diesmal an der Ebertallee.


Die Täter spekulieren demnach darauf, dass Mütter, die ihre Kinder zur KiTa bringen oder sie abholen und nur wenige Minuten dafür brauchen, sorglos ihre persönlichen Sachen im Auto liegen lassen. So reichte auch in diesem Fall die zehnminütige Abwesenheit der Fahrerin, um die im Fußraum stehende Tasche zu finden und zu plündern.

Etliche dieser Fälle, gerade auch im westlichen Ringgebiet, wurden der Polizei in den vergangenen Wochen angezeigt. Auch auf dem Parkplatz des Abenteuerspielplatz Melverode wurde am frühen Nachmittag die Scheibe eines Autos eingeschlagen und aus der auf dem Beifahrersitz stehenden Handtasche das Portemonnaie entwendet.


zur Startseite