Sie sind hier: Region >

Mysteriöser Anrufer: Frau wendet sich an die Polizei



Goslar

Mysteriöser Anrufer: Frau wendet sich an die Polizei


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. Am Mittwoch, 20. Dezember, meldete sich eine 71-jährige Bad Harzburgerin bei der Polizei, die zuvor einen Anruf von einem Mann mit einer unterdrückten Rufnummer erhalten hatte, der sich als Polizeibeamter ausgab. Im Gespräch gab er an, sie zu einem Vorfall befragen zu wollen.



Da die Angerufene mißtrauisch wurde und nicht auf die Fragen einging, habe der Mann das Telefonat schnell beendet. Wie sich herausstellte gibt es weder diesen Polizeibeamten noch das Ereignis, daher sind die Absichten des Anrufes unklar geblieben.

In diesem Zusammenhang wird daraufhin hingewiesen, dass es sich um eine Masche handeln könnte, indem die Täter ihre Opfer zunächst ausfragen und sie zur Herausgabe von Geld oder Wertgegenständen bewegen. Wer wie in diesem Fall von einem Fremden angerufen wird, sollte sich den Namen des Anrufers und die angebliche Dienststelle nennen lassen - dann das Telefonat beenden und sofort die echte Polizei verständigen.


zur Startseite