Sie sind hier: Region >

Nach 13 Siegen in Folge: VfL Frauen verlieren in München



Wolfsburg

Nach 13 Siegen in Folge: VfL Frauen verlieren in München

von Jens Bartels


Erste Niederlage nach 13 Siegen in Folge. Foto: Agentur Hübner
Erste Niederlage nach 13 Siegen in Folge. Foto: Agentur Hübner

Artikel teilen per:

München/Wolfsburg. Mit einem 1:2 (0:2) mussten sich die Frauen des VfL Wolfsburg im letzten Auswärtsspiel beim FC Bayern München geschlagen geben. Es war die erste Niederlage nach 13 Siegen in Folge.



Neun Veränderungen in der Startelf


Dabei trat die Mannschaftvon Trainer Stephan Lerch nach dem kräftezehrenden Champions League-Finale am vergangenen Donnerstag mit neun Veränderungen in der Startelf an. So starteten nebenAnna-Lena Stolze, die damit zu ihrem Liga-Debüt kam,Isabel Kerschowski, Joelle Wedemeyer, Claudia Neto, Katharina Baunach, Tessa Wullaert, Kristine Minde und Jakabfi für Anna Blässe, Lena Goeßling, Alexandra Popp, Pernille Harder, Lara Dickenmann (alle auf der Bank), Nilla Fischer, Sara Gunnarsdottir, Caroline Hansen und Ewa Pajor.

Den kompletten Spielbericht finden Sie hier:


https://regionalsport.de/nach-13-siegen-in-folge-vfl-frauen-verlieren-in-muenchen/


zur Startseite