Peine

Nach Auseinandersetzung Auto beschädigt


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.11.2016

Peine. Gestern Abend gegen 21:10 Uhr wurde auf der Celler Straße in Peine der BMW eines 23-Jährigen während der Fahrt durch eine aus dem Fenster geworfene Getränkedose des ihn überholenden Fahrzeugs beschädigt, teilt die Polizei Peine mit.


Der 23-jährige Fahrer des BMWs fuhr gestern Abend die Celler Straße stadteinwärts, als er in Höhe der JET Tankstelle von einem VW Golf mit geschätzten 90 bis 100 Stundenkilometern überholt wurde. Der Beifahrer des Golfs habe eine Getränkedose aus dem Fenster geworfen, die gegen die Windschutzscheibe des BMWs prallte und diese beschädigte. Der Geschädigte folgte dann dem Golf. In der Burgstraße hielt dieser an und der Geschädigte konnte den Täter zur Rede stellen. Es entwickelte sich ein Streitgespräch, in dessen Verlauf der Täter einen unbekannten Gegenstand gegen die dritte Bremsleuchte des Wagens warf, wodurch diese ebenfalls beschädigt wurde. Der bislang noch unbekannte Täter entfernte sich dann zu Fuß. Der VW Golf fuhr ebenfalls davon. Gegen den bislang noch unbekannten Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährlichen Eingriffs in des Straßenverkehr und Sachbeschädigung eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zum Vorfall nimmt die Polizei Peine unter der Rufnummer 05171/999-0 entgegen.


zur Startseite