whatshotTopStory

Nach Blitzeinschlag - Badezentrum Negenborn geschlossen


Das Badezentrum Negenborn muss weiter geschlossen bleiben. Archivfoto: Eva Sorembik
Das Badezentrum Negenborn muss weiter geschlossen bleiben. Archivfoto: Eva Sorembik Foto: Eva Sorembik

Artikel teilen per:

29.09.2017

Schöningen. Das Badezentrum Negenborn muss weiter geschlossen bleiben. Nach dem Blitzeinschlag in der Negenborntrift am Dienstag, 26. September, müssen nun die entstandenen Schäden repariert werden.



Betroffen sind die elektrischen Anlagen des Bades. So müssen Brandmelde- und Telefonanlage ausgetauscht werden. Etwaige Schäden an Lüftung, Kassensystem und Drehkreuzanlage werden derzeit geprüft. Vorausgesetzt die Ersatzteile können schnell geliefert werden und die Reparaturen verlaufen nach Plan, ist mit der Wiedereröffnung in der zweiten Herbstferienwoche zu rechnen. Die Summe der Schadenshöhe sei derzeit noch nicht zu beziffern.


zur Startseite