whatshotTopStory

Nach dem Hochwasser: Jetzt Sperrmüllabfuhr anmelden


Nach dem Hochwasser ist vieles einfach nur noch (Sperr)müll. Foto: Alexander Dontscheff
Nach dem Hochwasser ist vieles einfach nur noch (Sperr)müll. Foto: Alexander Dontscheff Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

30.07.2017

Wolfenbüttel. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Wolfenbüttel (ALW) bietet eine Sperrmüll-Sonderabfuhr für vom Hochwasser betroffene Bürgerinnen und Bürger an. Die Abfuhr des durch Wasserschäden entstandenen Sperrmülls ist für die Kalenderwoche 31 (31. Juli bis 5. August) geplant.



Um die Abfuhr anzumelden nehmen Betroffene Kontakt zum ALW auf und schildern kurz die Hochwassersituation. Zur späteren Kontaktaufnahme werden sie gebeten, eine Telefonnummer anzugeben, unter der sie erreichbar sind. Der ALW wird sich zurückmelden und einen Termin zur Abholung nennen.

Kontakt ALW

Telefon: 05331 9084-0
E-Mail: info@alw-wf.de
Homepage: www.alw-wf.de
Generelle Infos zum Thema Sperrmüll hier.


zur Startseite