Sie sind hier: Region >

Nach Einbruch: Täter wehrt sich bei Flucht mit Reizgas



Peine

Nach Einbruch: Täter wehrt sich bei Flucht mit Reizgas


Symbolfoto: Sandra Zecchino
Symbolfoto: Sandra Zecchino Foto: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

Peine. Laut Pressemitteilung der Polizei verschaffte sich ein Dieb am gestrigen Donnerstag gewaltsam Zugang zur Wohnung eines 18-jährigen Mannes, indem dieser eine Wohnungstür aufhebelte. In der Wohnung wurden mehrere Räume durchsucht. Nachdem der Diebstahl durch den eintreffenden Mieter bemerkt wurde, flüchtete der Täter und setzte auf seiner Flucht Reizgas gegen den Mann ein.



Hierdurch wurde der Mieter verletzt. Er erlitt Schwellung der Augen und eine Reizung der Atemwege. Angaben zum Schaden können derzeit nicht gemacht werden.


zur Startseite