whatshotTopStory

Nach Einbrüchen im Landkreis: Weitere Haftbefehle erlassen


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

14.12.2017

Goslar. Wie die Polizei bereits am Montag mitteile, ist den Beamten am vergangenen Wochenende ein entscheidender Erfolg bei der Ermittlung gegen eine vierköpfige Einbrecherbande aus Südosteuropa gelungen (regionalHeute.de berichtete). Nachdem bereits am Samstag Haftbefehle gegen zwei der Männer erlassen worden sind, folgten am Dienstag weitere Haftbefehle.


Nach Informationen der Polizei wurden am Dienstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig die beiden am Montagam Montagmorgen in Bad Harzburg festgenommenen Männer im Alter von 24 und 29 Jahren ebenfalls dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ gegen die beiden Beschuldigten Untersuchungshaftbefehle, so dass nun alle vier vermeintlichen Bandenmitglieder in Haft sind. Die Ermittlungen zu der Einbruchserie dauern an. Viele Spuren müssen noch technisch untersucht werden Dies wird längere Zeit in Anspruch nehmen wird, bevor verlässliche Angaben zu der Gesamtzahl der Taten und Höhe der Schäden gemacht werden können.

Lesen Sie dazu auch:


https://regionalgoslar.de/ermittlungserfolg-gegen-vierkoepfige-einbrecherbande/


zur Startseite