Sie sind hier: Region >

Seesen: 51-Jähriger will geliehenes Handy behalten



Goslar

Nach kurzem Telefonat: 51-Jähriger will geliehenes Handy behalten

Außerdem hat er den Eigentümer bedroht.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Seesen. Am Nachmittag des gestrigen Samstags lieh sich ein 51-jähriger Bewohner einer städtischen Unterkunft in Seesen das Handy eines ebenfalls in Seesen wohnenden 28-jährigen Mannes aus, um ein kurzes Gespräch damit zu führen. Anschließend verweigerte er die Rückgabe des Handys. Dies berichtet die Polizei.



Weiterhin habe er den Eigentümer des Handys bedroht. Nach dem Eintreffen der Polizei sei das Handy wieder ausgehändigt worden. Entsprechende Anzeigen wurden gegen den 51-jährigen gefertigt.


zur Startseite