Salzgitter

Nach Renovierung: Kinderbibliothek öffnet wieder

Etwa 100.000 Euro wurden in die Sanierung investiert. Auch die Jugendbibliothek hat sich gewandelt.

as Team der Stadtbibliothek heißt alle kleinen und großen Nutzerinnen und Nutzer der Kinderbibliothek herzlich Willkommen: Sylvia Fiedler (Fachdienstleiterin der Stadtbibliothek), Doris Kluckas (Bibliotheksmitarbeiterin) und Barbara Henning (stellvertretende Fachdienstleiterin der Stadtbibliothek), Bildrechte: Stadt Salzgitter
as Team der Stadtbibliothek heißt alle kleinen und großen Nutzerinnen und Nutzer der Kinderbibliothek herzlich Willkommen: Sylvia Fiedler (Fachdienstleiterin der Stadtbibliothek), Doris Kluckas (Bibliotheksmitarbeiterin) und Barbara Henning (stellvertretende Fachdienstleiterin der Stadtbibliothek), Bildrechte: Stadt Salzgitter Foto: Stadt Salzgitter

Artikel teilen per:

12.05.2020

Salzgitter-Lebenstedt. Nachdem die Kinderbibliothek umfangreich saniert wurde, ist diese im Untergeschoss der Stadtbibliothek in Salzgitter-Lebenstedt ab dem heutigen Dienstag, 12.Mai, wieder für die jüngsten Leserinnen und Leser geöffnet. Dies gibt die Stadt Salzgitter in einer Pressemitteilung bekannt.


Weil die Kinderbibliothek nach fast 30 Jahren nicht mehr zeitgemäß war, hatte der Rat der Stadt Salzgitter im Herbst 2019 die Sanierung beschlossen. Rund 100.000 Euro wurden investiert. Ausstattungsgegenstände und Accessoires spendeten die Bibliotheksgesellschaft Salzgitter, die TAG Immobilien GmbH, meineSZitty und der Kinderschutzbund Salzgitter.

"Kinder brauchen Orte zum wohlfühlen"


„Ich freue mich sehr, dass Salzgitter damit speziell in dieser für uns alle angespannten Zeit ein besonderes Zeichen für Kinder setzt. Kinder brauchen Orte zum Wohlfühlen. Die Kinderbibliothek lädt Kleine und Große zum Verweilen, Lesen und Spaß haben ein“, sagte Oberbürgermeister Frank Klingebiel. Leuchtende Farben prägen nun die Kinderbibliothek und sind Ausdruck für ein neues Konzept. Angepasst an die unterschiedlichen Nutzergruppen wurde der Raum aufgeteilt und pädagogisch an die Bedürfnisse unterschiedlicher Altersgruppen angepasst. Auf 350 Quadratmetern Fläche können Mädchen und Jungen aus rund 17.000 Bilderbüchern, Büchern, Tonies, DVDs, Zeitschriften, Hörbüchern und CDs auswählen. Auch thematisch ist alles zu finden: Von „A“ wie Abenteuer bis „Z“ wie Zirkus.

Auch in der Jugendbibliothek gibt es Neuigkeiten: Ein neues Design und ein neuer Standort. Diese befindet sich jetzt im 2. Obergeschoss der Stadtbibliothek Salzgitter-Lebenstedt. Sämtliche Medien für Jugendliche und junge Erwachsene sind dort ansprechend präsentiert. Auf 160 Quadratmetern stehen dort zahlreiche Arbeits- und Leseplätze mit Stromanschluss zur Verfügung.

Die Stadtbibliothek erwartet ihre Leserinnen und Leser aktuell in Salzgitter-Lebenstedt und Salzgitter-Bad. Zum eigenen Schutz der Nutzerinnen und Nutzer wird darauf hingewiesen, dass beide Häuser nur mit Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden dürfen. Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten und Serviceangeboten gibt es im Internet unter: www.salzgitter.de/stabi oder unter der Telefonnummer 05341/839-3434.



zur Startseite