whatshotTopStory

Nach schwerem Raub: Zeuginnen sollen sich melden


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

26.06.2018

Isenbüttel. Am Abend des 16. Juni, zwischen 22 und 23 Uhr kam es auf dem Parkplatz an der Moorstraße zu einem schweren Raub. Das Opfer wurde nach der Tat verletzt auf dem Parkplatz zurückgelassen. Das teilt die Polizei Gifhorn mit.


Kurz nach dem Geschehen passierten zwei junge Frauen mit ihren Fahrrädern den Tatort. Hierbei kam es zur Kontaktaufnahme des Opfers mit den Zeuginnen. Leider gibt es keine konkreten Hinweise zu deren Identität beziehungsweise Kontaktdaten, so die Polizei. Aus diesem Grund werden die beiden Frauen gebeten, sich dringend bei der Polizei in Gifhorn zu melden (Telefon: 05371 / 980-0).


zur Startseite