Sie sind hier: Region >

Nach Unfall: Golf-Fahrer meldet sich bei der Polizei



Braunschweig

Nach Unfall: Golf-Fahrer meldet sich bei der Polizei


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Braunschweig. Noch am gestrigen Nachmittag meldete sich ein 32-jähriger Mann mit seinem VW Golf beim Verkehrsunfalldienst. Das berichtet die Polizei Braunschweig in ihrer Pressemitteilung. Die Schäden an dem Fahrzeug passten zu den Spuren, die in Broitzem bei der Unfallaufnahme zu der gemeldeten Unfallflucht gesichert werden konnten.



Der Mann machte nach erster Sachverhaltserläuterung keine Angaben bei der Polizei. Daher werden weiterhin Zeugen des Unfalles in der Zeit vom 20. auf den 21. März in Broitzem auf der Großen Grubestraße gesucht. Hinweise werden an den Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0531 / 476- 3935 erbeten.

Lesen Sie auch:


https://regionalbraunschweig.de/unfallflucht-polizei-sucht-blauen-golf/


zur Startseite