Sie sind hier: Region >

Salzgitter: Cannabisplantage entdeckt



Salzgitter

Nach Wohnungsöffnung: Cannabisplantage entdeckt

Eigentlich wurde die Tür nur wegen eines Wasserschadens geöffnet.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Salzgitter. Aufgrund eines gemeldeten Wasserschadens wurde im Beisein der Polizei die Tür einer Wohnung in der Straße "An der Windmühle" in Salzgitter-Lebenstedt am gestrigen Mittwoch um 8:25 Uhr geöffnet. Bei der Nachschau in der Wohnung des 31 Jahre alten Mieters nach dem Ursprung des Wassers wurde durch die Polizei eine Indoor-Cannabisplantage in einem der Zimmer der Wohnung entdeckt. Dies berichtet die Polizei.



Die Pflanzen, sowie das gesamte Zubehör, wären durch die Polizei sichergestellt worden. Die Polizei habe ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.


zur Startseite