Sie sind hier: Region >

Nachwuchs Brandschützer treten in Oker gegeneinander an



Goslar

Nachwuchs Brandschützer treten in Oker gegeneinander an


Am kommenden Sonntag den 5. Juni stehen sich Jugendfeuerwehren aus dem ganzen Landkreis Goslar bei den Wettbewerben in Oker gegenüber. Foto: Feuerwehr Oker Foto: Feuerwehr Oker

Artikel teilen per:




Oker. Am kommenden Sonntag den 5. Juni  stehen sich Jugendfeuerwehren aus dem ganzen Landkreis Goslar bei den Wettbewerben in Oker gegenüber. Zuschauer sind an diesem Tag herzlich willkommen. 

Auf dem Sportplatz in Oker werden zwei Wettbewerbsbahnen aufgebaut sein. Im sogenannten "A-Teil" führen die Gruppen einen trockenen Löschangriff durch und im "B-Teil" müssen sie einen 400 Meter-Staffellauf mit feuerwehrtechnischen Aufgaben bewältigen. Über viele Gäste würde sich der Nachwuchs der Feuerwehren sehr freuen. Viele Anfeuerungsrufe von Zuschauern können unerwartete Kräfte wecken. Um die Küche brauchen Sie sich keine Sorgen machen, die kann ausnahmsweise kalt bleiben, denn die Feuerwehr Oker sorgt für Speiß und Trank zu familiengerechten Preisen.

Beginn ist am Sonntag um 10 Uhr. Die Siegerehrung ist für zirka 14 Uhr geplant. Besucher, die mit dem eigenen Fahrzeug anreisen,  werden gebeten den ausgeschilderten Parkplatz in der Hüttenstraße zu nutzen und mit dem bereitgestellten Shuttle zum Sportplatz zu fahren, da dort keine Parkplätze zur Verfügung stehen.


zur Startseite