whatshotTopStory

Nächster Arbeiter: Grizzlys holen Spencer Machacek von DEG

von Jens Bartels


Die Grizzlys wollen mit Machacek "mehr Härte im Sturm". Foto: Citypress24
Die Grizzlys wollen mit Machacek "mehr Härte im Sturm". Foto: Citypress24

Artikel teilen per:

09.04.2018

Wolfsburg. Der Kader-Aufbau für die kommende Saison ist in vollem Gange. Mit Spencer Machacek holen die Grizzlys Wolfsburg nun den nächsten Stürmer. Der Kanadier erhält einen Vertrag bis 2019.


25 Spiele in der NHL


Im Jahr 2007 wurde der heute 29-Jährige beim NHL-Entrydraft von den Atlanta Trashers in der dritten Runde an Position 67 gezogen. Dort absolvierte er insgesamt 25Einsätze (zwei Tore und sieben Vorlagen) und war ansonsten für die Farmteams der Mannschaft und dessen Nachfolgeteam, die Winnipeg Jets, unterwegs. 2014 wechselte der Rechtsschütze nach Deutschland zu Augsburg Panther und schloss sich im Folgejahr den Eisbären Berlin an. In der abgelaufenen Saison ging der 1,85 Meter große und 92 Kilogramm schwere Angreifer für die Düsseldorfer EG auf Puckjagd und verbuchte dort 13 Tore und 15 Assists in 52 Ligaspielen. Machacek gilt als harter Arbeiter mit Scoring-Potenzial und hat sich als guter „Fighter“ im Laufe der Zeit einen großen Respekt verschafft.

Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/naechster-arbeiter-grizzlys-holen-spencer-machacek-von-deg/


zur Startseite