Wolfsburg

Nächtliche Brände von drei Müllcontainern - Zeugen gesucht


Symbolbild: Kai Baltzer.
Symbolbild: Kai Baltzer. Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

25.11.2016

Wolfsburg. In der Nacht zum Donnerstag wurden im Stadtgebiet drei Brände von Müllcontainern registriert, die jeweils völlig ausbrannten, teilt die Polizei Wolfsburg mit.


Zunächst geriet um 01:40 Uhr ein Behälter im Maschweg im Ortsteil Kästorf in Brand. Hier wurde verhindert, dass die Flammen auf einen nebenstehenden VW Touran übergriffen. Nur sieben Minuten später rückten Feuerwehr und Polizei zu einem brennenden Container im Krähenhoop im Stadtteil Teichbreite aus. Zuletzt wurden Einsatzkräfte zu einem in Flammen stehenden Müllbehälter an der Volkswagen Arena in der Straße In den Allerwiesen gerufen. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 700 Euro. Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor. Die Polizeiwache nimmt Hinweise zu den Bränden unter der Telefonnummer 05361/4646-0 entgegen.


zur Startseite