whatshotTopStory

Name für neuen City-Point gesucht - Jetzt Vorschlag einreichen

von Nick Wenkel


Der City-Point soll einen neuen Namen bekommen. Foto: Nick Wenkel/Archiv/Pixabay
Der City-Point soll einen neuen Namen bekommen. Foto: Nick Wenkel/Archiv/Pixabay

Artikel teilen per:

19.10.2017

Braunschweig. Im Rahmen eines Infoabends des Arbeitsausschusses Innenstadt Braunschweig e. V. (AAI) wurde bekannt, dass ein Namen für den neuen City-Point gesucht wird und die Bürger dabei aktiv beteiligt werden sollen. Als Siegprämie erwartet den Gewinner unter anderem ein Einkaufsgutschein in Höhe von 300 Euro.


Investor und DC-Values-Geschäftsführer Dr. Thorsten Bischoff erklärte auf dem Infoabend: „Der City-Point ist für die Bewohnerinnen und Bewohnern dieser Stadt eine bekannte Größe. Wir möchten von vornherein Akzeptanz und Neugierde auf das neue Geschäftshaus schaffen. Daher initiieren wir einen Wettbewerb zur Findung eines neuen Namens.“.

So können Sie Vorschläge einsenden


Unter der Mailadresse neuername@dcvalues.de können Namensvorschläge für den „neuen City-Point“ eingereicht werden. Der Gewinner erhält nicht nur einen Einkaufsgutschein über 300 Euro für die neuen Läden, sondern auch eine exklusive Baustellenführung für zehn Personen mit Erbsensuppe und Bier sowie eine goldene Tafel mit seinem Namen. Diese soll bei der Einweihung an der Fassade angebracht werden. Einsendeschluss ist der 15. November 2017.


zur Startseite