Sie sind hier: Region >

Navidiebe trieben ihr Unwesen in Rothemühle



Gifhorn

Navidiebe trieben ihr Unwesen in Rothemühle


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Rothemühle. In der Nacht zum 29.04.2016, zwischen 19:40 und 8:30 Uhr schlugen unbekannte Täter einer Polizeimeldung zufolge gleich zweimal in Rothemühle zu.

In der Straße Zuckerberg verschaffte der oder die Täter sich Zugang zu einem in der Hofeinfahrt abgestellten schwarzen VW Touran und bauten fachmännisch das fest verbaute Navigationsgerät aus. Vermutlich der oder die gleichen Täter waren auch in der Straße Krummenried erfolgreich. Hier erbeuteten sie ein mobiles Gerät des Herstellers Garmin aus einem unter dem Carport abgestellten VW Passat und nahmen auch eine blaue Herrenwinterjacke des Fabrikats Hilfinger mit. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf insgesamt 3000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei in Meine unter 05304/91230 entgegen.


zur Startseite