Sie sind hier: Region >

Neubau der Okerbrücke Grund: Okersperrung und Überbaueinhub



Braunschweig

Neubau der Okerbrücke Grund: Okersperrung und Überbaueinhub


Foto: Alexander Dontscheff
Foto: Alexander Dontscheff Foto: Alexander Dontscheff

Artikel teilen per:

Braunschweig. Der Überbau der Brücke Grund wird in der Nacht vom 12. auf den 13. Juli zur Straße Grund transportiert und im Laufe des Vormittags mittels Kran eingehoben. Während der Arbeiten ist nach Angaben der Stadt die Oker in diesem Bereich für den Bootsverkehr gesperrt.



In den nächsten Wochen wird an den Wegen in der Straße Grund und am Südsee gearbeitet. Die Brücke wird nach Abschluss der Wegearbeiten voraussichtlich im Oktober 2018 für den Radfahr- und Fußgängerverkehr freigegeben. Bis dahin bleiben die Brücke und die Wegeanbindung weiterhin gesperrt.


zur Startseite