Sie sind hier: Region >

Neue AD(H)S-Selbsthilfegruppe für Erwachsene



Braunschweig

Neue AD(H)S-Selbsthilfegruppe für Erwachsene



Artikel teilen per:

Braunschweig. Nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene sind von ADHS und ADS betroffen. Jetzt gibt es eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) im Erwachsenenalter in Braunschweig.



Am Freitag, 28. April, stellt sich die Gruppe von 20 bis 22 Uhr im Kulturzentrum Brunsviga vor. Das Treffen wird künftig jeden zweiten und vierten Freitag im Monat stattfinden. Unter Gleichgesinnten können sich die Betroffenen über ihre Erfahrungen austauschen, sich gegenseitig bereichern und unterstützen. Hierbei geht es beispielsweise um Themen, wie sie eigene Stärken identifizieren und nutzen lernen und AD(H)S typische Schwächen lindern können. Gemeinsam werden Bewältigungsstrategien für den Alltag gesammelt und besprochen, die neue Impulse für die individuelle weitere Entwicklung der Betroffenen geben können. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen gibt es bei KIBiS, Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen, Telefon 0531/4807920 (Mo - Mi 9 - 12 Uhr, Do 14 - 17 Uhr), E-Mail: kibis@paritaetischer-bs.de, Internet: www.selbsthilfe-braunschweig.de.


zur Startseite