Sie sind hier: Region >

Neue Anlage für den Spielplatz in Sülfeld



Wolfsburg

Neue Anlage für den Spielplatz in Sülfeld


Die neue Anlage auf dem Spielplatz Wettmershagener Straße. Foto: Stadt Wolfsburg
Die neue Anlage auf dem Spielplatz Wettmershagener Straße. Foto: Stadt Wolfsburg Foto: Stadt Wolfsburg

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Der Spielplatz an der Wettmershagener Straße in Sülfeld hat eine neue Anlage erhalten. Hier finden sich fortan vier individuellen Spieltürme und 16 verschiedene Spielfunktionen. Dies teilt die Stadt Wolfsburg in einer Pressemitteilung mit.



Einige Elemente der Spielanlage mit dem Namen "Wana" seien zum Beispiel eine Rutsche, ein verdrehtes Kletternetz, ein waagerechtes Kletternetz, eine Trickleiter, ein Tornado Drehelement, ein Netztunnel, eine Hangelstrecke und viele weitere attraktive Spielfunktionen.

Das Konstrukt beinhalte eine besondere Konzeption, die für viele Kinder gleichzeitig Platz biete und richte sich speziell an Mädchen und Jungen zwischen fünf und zwölf Jahren. Die Materialbeschaffenheit der Spielanlage aus Stahl und Hochdrucklaminat stelle ein robustes, langlebiges und vor allem wartungsfreundliches Gerät dar. Die Spielanlage sei besonders darauf ausgerichtet, in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden die individuellen motorischen Fähigkeiten der Nutzer spielerisch zu fördern. Die sicherheitstechnische Abnahme habe bereits im Januar stattgefunden. Ab Ende Februar werde die Spielanlage offiziell freigegeben. Die Kosten für dieses Projekt betragen rund 65.000 Euro.


zum Newsfeed