Sie sind hier: Region >

Neue Asphaltdecke für die Kreisstraße 1 bei Sudmerberg



Goslar

Neue Asphaltdecke für die Kreisstraße 1 bei Sudmerberg


Im Zuge der Erneuerung der Fahrbahndecke kommt es ab kommenden Montag im Bereich zwischen Bergknick und Doktorbusch zu Behinderungen im Straßenverkehr. Symbolfoto: Anke Donner
Im Zuge der Erneuerung der Fahrbahndecke kommt es ab kommenden Montag im Bereich zwischen Bergknick und Doktorbusch zu Behinderungen im Straßenverkehr. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:




Goslar. Ab kommenden Montag, 6. Juni, wird auf der Kreisstraße 1 zwischen dem Knotenpunkt B 6 / B 241 / K 1 und Goslar-Sudmerberg eine neue Fahrbahndecke eingebaut. Die Sanierungsarbeiten erfolgen in zwei Abschnitten. Während des ersten Bauabschnittes kann das Neubaugebiet Sudmerberg nur aus Richtung Vienenburg erreicht werden. Die K 1 ist dann zwischen den Straßen „Bergknick“ und „Doktorsbusch“ komplett gesperrt.

Im zweiten Abschnitt wird die Teilstrecke zwischen „Doktorsbusch“ und der Auffahrt zur B 6 gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Witterungsbedingt kann es zu Verzögerungen kommen, was auch Auswirkungen auf die Vollsperrung hätte, die nach aktuellem Planungsstand für den ersten und zweiten Bauabschnitt insgesamt eine Woche andauern soll. In der zweiten Woche der Sanierungsmaßnahme werden die Seitenbereiche angepasst und die Markierungen aufgebracht. Der Verkehr wird in dieser Bauphase mit einer Ampelregelung einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Kosten für die Fahrbahnerneuerung belaufen sich auf rund 150.000 Euro und werden vom Landkreis Goslar getragen.


zur Startseite