Goslar

Neue Ausstellung im Kreishaus: Aquarelle von Antje Löffler


Aquarelle dieser Art werden ab Donnerstag im Kreishaus von Antje Löffler zu sehen sein. Foto: Antje Löffler
Aquarelle dieser Art werden ab Donnerstag im Kreishaus von Antje Löffler zu sehen sein. Foto: Antje Löffler Foto: Löffler/Landkreis Goslar

Artikel teilen per:

06.02.2017

Goslar. Am Donnerstag wird in der Kreisvolkshochschule eine Ausstellung der Aquarelle von Antje Löffler eröffnet. Bis zum 7. Juli sind die Kunstwerke für Gäste zugänglich.


Auf eine neue Ausstellung in der Flurgalerie der Kreisvolkshochschule (Kvhs) im Erdgeschoss des Goslarer Kreishauses (Klubgartenstraße 6) können sich Kunstinteressierte freuen, denn ab kommendem Donnerstag, den 9. Februar, werden dort Aquarelle aus den Kursen der Kunstdozentin Antje Löffler präsentiert.
Die 1965 in Weimar geborene Künstlerin ist Gründungsmitglied des Künstlerhauses auf dem Klostergut Wöltingerode und bietet seit 15 Jahren Malerei-Kurse in der Kvhs an. In ihrer Gruppe „Aquarellmalerei“, die sich regelmäßig am Mittwoch trifft, sind die Arbeiten entstanden, die bis zum 7. Juli dieses Jahres in der Flurgalerie bestaunt werden können. Gäste sind zu der Eröffnung der Ausstellung herzlich willkommen.


zur Startseite