LIVE-Ticker zum Sturm in der Region

Sie sind hier: Region >

Neue Fischergraben-Brücke wird am Freitag freigegeben



Braunschweig

Neue Fischergraben-Brücke wird am Freitag freigegeben


Symbolfoto: Alexander Dontscheff
Symbolfoto: Alexander Dontscheff Foto: Alexander Dontscheff

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Wie die Stadt in einer Presseinformation mitteilt, kann die neue Fischergraben-Brücke ab dem kommenden Freitag genutzt werden.



Im September hättendie Arbeiten zum Ersatzneubau der alten Brücke im Naturschutzgebiet Riddagshausen begonnen. Das neue Bauwerk besteht aus einer Stahlträgerkonstruktion mit einem Bohlenbelag und einem Geländer aus Holz. Es seiauf Stahlbetonwiderlagern errichtet worden. Die äußeren Stahlträger seienmit einem Holzträger verblendet, so dass sich die neue Konstruktion optisch gut in das Naturschutzgebiet integriert. Für den Ersatzneubau wurden in Abstimmung mit der unteren Naturschutzbehörde vier Bäume gefällt, die im Frühjahr 2019 durch sechs neue Eichen im Naturschutzgebiet Riddagshausen ersetzt werden. Die Gesamtkosten des Brückenbaus belaufen sich demnach auf rund 220.000 Euro.


zur Startseite