Sie sind hier: Region >

Neue Gesichter in der Samtgemeinde Oderwald



Wolfenbüttel

Neue Gesichter in der Samtgemeinde Oderwald


Die Samtgemeinde Oderwald freut sich über zwei neue Gesichter, Carolin Kohlberg (Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten) und Thomas Rosenthal (Fachbereichsleiter der Samtgemeindeverwaltung). Foto: Privat
Die Samtgemeinde Oderwald freut sich über zwei neue Gesichter, Carolin Kohlberg (Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten) und Thomas Rosenthal (Fachbereichsleiter der Samtgemeindeverwaltung). Foto: Privat Foto: Privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Oderwald. Samtgemeindebürgermeister Marc Lohmann konnte am Montagmorgen Carolin Kohlberg als neue Auszubildende sowie Thomas Rosenthal als Fachbereichsleiter Ordnung, Soziales, Schulen und EDV in der Samtgemeindeverwaltung begrüßen.

Carolin Kohlberg erlernt bei der Samtgemeinde Oderwald den Beruf der Verwaltungsfachangestellten. „Ich freue mich, dass die Samtgemeinde Oderwald nach 14 Jahren wieder einem jungen Menschen die Ausbildung in der Kommunalverwaltung ermöglicht. Diesen Weg, junge Verwaltungsfachkräfte durch eigene betriebliche Berufsausbildung heranzuführen, werden wir auch zukünftig weiterverfolgen“, betonte Lohmann. Frau Kohlberg wird im Laufe ihrer berufspraktischen Ausbildungszeit alle Fachbereiche der Samtgemeindeverwaltung durchlaufen und begleitend die Berufsschule beziehungsweise das Studieninstitut in Braunschweig besuchen.

Zum 3. August nahm auch Thomas Rosenthal seinen Dienst als Fachbereichsleiter in der Samtgemeindeverwaltung auf. Zuletzt war er beim Landkreis Wolfenbüttel beschäftigt und leitete dort das Amt für Arbeit und Soziales. „Herr Rosenthal wird die Samtgemeindeverwaltung mit seiner Erfahrung und Kompetenz bereichern. Ich freue mich, auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit“ so Lohmann.


zur Startseite