Wolfenbüttel

Neue Jugendreisebörse informiert über Freizeitangebote



Artikel teilen per:

30.01.2015


Wolfenbüttel. Die Kinder- und Jugendreisebörse für das Jahr 2015 ist ab sofort in den Räumen der Kreisjugendpflege am Harztorwall 25 oder in der Informationszentrale im Eingangsbereich des Kreisgebäudes an der Bahnhofstraße in Wolfenbüttel erhältlich. In allen Schulen in Stadt und Landkreis, in anderen öffentlichen Einrichtungen sowie in den Samtgemeindeverwaltungen liegen die informativen Hefte zum Mitnehmen aus.

Auf 47 Seiten enthält die an junge Menschen gerichtete Broschüre Angebote für die Oster-, Pfingst- oder Sommerferien und Wochenendfreizeiten. Sie informiert ausführlich über Seminare, Kinder- und Jugendfahrten sowie über internationale Jugendbegegnungen. Einige Seiten beschäftigen sich mit den Themen JuLeiCa und Ferien(s)pass. Kontaktinformationen zu den Veranstaltern und ein Kalender runden den Inhalt des Informationsheftes ab.

Unter www.kreisjugendpflege.de ist die Börse ab sofort im Internet abrufbar.

Die kostenlose Jugendreisebörse stellt Ferienmaßnahmen der Jugendverbände und der kommunalen Träger aus dem Landkreis aber auch die der Bezirks- oder Landesverbände der Jugendorganisationen vor.


zur Startseite