Sie sind hier: Region >

Neue Kindertagesstätte in Wendschott nimmt Formen an



Wolfsburg

Neue Kindertagesstätte in Wendschott nimmt Formen an


Symbolbild: Sandra Zecchino
Symbolbild: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Die Kindertagesstätte, die nördlich der Wendschotter Sportplätze in Wolfsburg entsteht, nimmt weiter Formen an. Das Gebäude im Osten des Baugebiets Wildzähnecke ist für die Betreuung von rund 80 Kindern in zwei Krippen und zwei Kindergartengruppen ausgelegt. So die Stadt Wolfsburg in einer Pressemitteilung.



Die Einrichtung wird durch den AWO-Bezirksverband Braunschweig betrieben. Um auf veränderte Bevölkerungsentwicklungen reagieren zu können, wurde das Grundstück bereits so ausgelegt, dass bei Bedarf eine weitere Gruppe in einem ergänzenden Solitärbau untergebracht werden kann. Bereits jetzt zeigt sich, dass diese Ergänzung notwendig sein könnte, so dass die konkrete Planung dieser Erweiterung bereits begonnen wurde.

Die Gebäudehülle ist laut Verwaltung im Wesentlichen bereits verschlossen, jedoch wirken sich die derzeitigen Temperaturen auf die weiteren Arbeitsabläufe aus. Der geplante Fertigstellungstermin zum Spätsommer 2018 hat zum jetzigen Zeitpunkt dennoch Bestand. Einhalten lässt sich nach aktuellem Stand der Ausschreibungsergebnisse auch das geplante Budget von rund 4,28 Millionen Euro für den Hochbau einschließlich der Einrichtung und Ausstattung.

In den kommenden Tagen werden vorrangig Estricharbeiten ausgeführt. Ab Mitte März soll dann der Innenausbau intensiviert werden.


zur Startseite