Sie sind hier: Region >

Neue Koordinatorin im Ökumenischen Familienzentrum



Wolfenbüttel

Neue Koordinatorin im Ökumenischen Familienzentrum


Pfr. Matthias Eggers von der katholischen Pfarrei St. Petrus mit dem Kirchort St. Ansgar (rechts) und Pfr. Andreas Riekeberg von der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Thomas (links) begrüßen Kirsten Kühn als neue Koordinatorin des Ökumenischen Familienzentrums St. Ansgar - St. Thomas. Foto: A. Brandes
Pfr. Matthias Eggers von der katholischen Pfarrei St. Petrus mit dem Kirchort St. Ansgar (rechts) und Pfr. Andreas Riekeberg von der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Thomas (links) begrüßen Kirsten Kühn als neue Koordinatorin des Ökumenischen Familienzentrums St. Ansgar - St. Thomas. Foto: A. Brandes Foto: A. Brandes

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Zu Monatsbeginn hat Kirsten Kühn die Tätigkeit als Koordinatorin des "Ökumenischen Familienzentrums St. Ansgar - St. Thomas" an den Kindertagesstätten der beiden Kirchen im Nordosten von Wolfenbüttel aufgenommen. Das berichtet das Ev.-luth. Pfarramt St. Thomas in Wolfenbüttel in einer Pressemeldung.



Vielen Eltern und Kindern ist sie schon als stellvertretende Leiterin der KiTa St. Ansgar bekannt. In ihrer neuen Stelle als Koordinatorin des Familienzentrums ist Kirsten Kühn Nachfolgerin von Eva Birthler, die Ende November in den Ruhestand verabschiedet wurde.


zur Startseite