Sie sind hier: Region >

Neue Nachwuchskräfte bei der Stadt Salzgitter



Salzgitter

Neue Nachwuchskräfte bei der Stadt Salzgitter


19 Nachwuchskräfte bei der Stadt Salzgitter haben ihre Ausbildung begonnen. Foto: Stadt Salzgitter
19 Nachwuchskräfte bei der Stadt Salzgitter haben ihre Ausbildung begonnen. Foto: Stadt Salzgitter

Artikel teilen per:

Salzgitter. Am 1. August haben 19 Nachwuchskräfte bei der Stadt Salzgitter ihre Ausbildung begonnen. Das berichtet die Stadt in einer Pressemitteilung.



Unter ihnen sind ein Auszubildender zum Gärtner; ein Auszubildender zum Gebäudereiniger, drei Auszubildende Verwaltungsfachangestellte; vier Anwärter/innen „Duales Studium Allgemeine Verwaltung“, ein Auszubildender Fachangestellter für Medien und Informationsdienst Fachrichtung Archiv, eine Auszubildende Fachangestellte für Medien und Informationsdienst Fachrichtung Bibliothek, eine medizinische Fachangestellte, vier Notfallsanitäter und drei Studierende „Soziale Arbeit“.

Bereits am 1. Juli hatten bei der Berufsfeuerwehr der Stadt Salzgitter 12 Brandmeister-Anwärter angefangen. Nach erfolgreicher Ausbildung/Studium besteht für die Nachwuchskräfte die Möglichkeit einer unbefristeten Übernahme in ein Arbeits- beziehungsweise Beamtenverhältnis.


Neue Bewerbungsphase hat begonnen


Bereits jetzt hat die Bewerbungsphase für den Ausbildungsbeginn am 1. August 2019 bei der Stadtverwaltung begonnen. Interessierte können sich auf Ausbildungsplätze in unterschiedlichen Berufsgruppen bei der Stadtverwaltung bewerben. Angeboten werden Ausbildungen im Bereich „Duales Fachhochschulstudium Allgemeine Verwaltung“, Duales Studium „Soziale Arbeit“, Verwaltungsfachangestellte/r, Bauzeichner/in, Gärtner/in - Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Straßenwärter/in sowie Gebäudereiniger/in.

Für die Ausbildungen beziehungsweise Studiengänge kann man sich online unter www.salzgitter.de noch bis zum 30. September 2018 bei der Stadt bewerben.

Feuerwehrfrauen/männer:


Weiterhin werden zum 1. April 2019 für den Einsatzdienst der Berufsfeuerwehr Brandmeister-Anwärter/innen im Beamtenverhältnis auf Widerruf eingestellt. Der Vorbereitungsdienst für die Laufbahngruppe 1 zweites Einstiegsamt Fachrichtung Feuerwehr dauert 24 Monate. Die Bewerbungsfrist endet bereits am 10. August 2018.


zur Startseite