whatshotTopStory

Neue Retter dringend gesucht

von Robert Braumann


Feuerwehr Braunschweig, Einsatz in Hondelage, Foto: Jan Borner
Feuerwehr Braunschweig, Einsatz in Hondelage, Foto: Jan Borner Foto: Jan Borner

Artikel teilen per:

14.05.2016


Braunschweig. Die Feuerwehr Braunschweig sucht Verstärkung. Die aktuelle Stellenausschreibung läuft Ende Juni aus. Als Nachweis zählt der Poststempel der eingehenden Bewerbung.

Gesucht werden Brandoberinspektor-Anwärterinnen beziehungsweise Brandoberinspektor-Anwärter im Beamtenverhältnis auf Widerruf. Weitere Einzelheiten zur Ausbildung können bei Herrn Ruts, Stelle Personalbetreuung Beamte (Tel. 0531 470-2568), erfragt werden. Nähere Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen sowie zum Ausbildungsverlauf finden Sie auch unter www.braunschweig.de. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisabschriften, lückenloser Nachweis über den bisherigen beruflichen Werdegang) werden in schriftlicher Form (keine E-Mail) unter Angabe der Kenn-Nr. 10.11/40/2016 bis zum 11. Juni 2016 erbeten an: Stadt Braunschweig Fachbereich Zentrale Dienste (10.11) Postfach 3309 38023 Braunschweig.

Lesen Sie auch:


https://regionalbraunschweig.de/wie-steht-es-um-die-braunschweiger-feuerwehr/


zur Startseite