Braunschweig

Neue Taxi-Warteplätze an der Straße „Am Schlossgarten“


Foto: André Ehlers
Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

10.01.2017

Braunschweig. Die Stadtverwaltung hat in der Innenstadt einen weiteren Taxi-Standplatz eingerichtet. An der Nordseite der Straße „Am Schlossgarten“ stehen ab sofort drei Warteplätze zur Verfügung.



Die Plätzeergänzen das bisherige Angebot von Taxiständen in der Innenstadt und kommen auch Patienten der Arztpraxen im Schloss-Carree, die oft auf ein Taxi angewiesen sind, zugute. Taxis, die am Schlossgarten warten, erreichen rasch die gegenüber liegende Tiefgarage des Schloss-Carrees, um dort am Fahrstuhlausgang wartende Fahrgäste abzuholen.

Verlegung der Anwohnerparkplätze


Die bisherigen Parkplätze der Anwohner wurden um die Ecke an die Straße Ritterbrunnen Richtung Steinweg verlagert. Dort stand nach der Demontage der Ladesäule für Elektroautos – eine neue wurde vor einiger Zeit am Ende der Straße Am Schlossgarten eingerichtet – ein in seiner Länge nicht erforderlicher Parkstreifen für Motorräder zur Verfügung. Er wurde bedarfsgerecht angepasst. Ein Teil sind Pkw-Parkplätze für Anwohner, ein Abschnitt ist ausschließlich Motorrädern reserviert, ein Teil kann von Anwohnern und in der Zweiradsaison zwischen April und September auch für Motorräder genutzt werden.


zur Startseite