Braunschweig

Neue Veranstaltungsreihe - Märchenhafter Orient


Am 25. Januar startet eine neue Veranstaltungsreihe in der Stadtbibliothek. Foto: Anke Donner
Am 25. Januar startet eine neue Veranstaltungsreihe in der Stadtbibliothek. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

18.01.2017

Braunschweig. Der märchenhafte Orient gestern und heute wird im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Durchblick – Einblicke für Junggebliebene“ am Mittwoch, 25. Januar, von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Stadtbibliothek Braunschweig, Schlossplatz 2, vorgestellt.



Das orientalische Märchen „Die Tränen des Kamels“ von Griffin Ondaatje wird als „Buchkino“ gezeigt. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-6833. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Stadtbibliothek vermittelt interessante Einblicke in das Thema, zu dem Bücher aus dem Altbestand und aus den letzten Jahren vorgestellt werden. Ein Büchertisch mit dem passenden Medienangebot der Stadtbibliothek steht zum Stöbern und Ausleihen bereit. Bei einer Tasse Kaffee gibt es Gelegenheit zu plaudern und sich auszutauschen. Wer möchte, kann zum Schluss einen geführten Spaziergang durch die Bibliothek unternehmen.


zur Startseite