Sie sind hier: Region >

Neuer Büchertrog in der Kreisbücherei Lengede



Peine

Neuer Büchertrog in der Kreisbücherei Lengede


Kinder erfreuen sich an den neuen Büchern. Auf dem Foto v.l.n.r.: Katja Kreutzer (Kreisbücherei Edemissen), Rica Bode (Kreisbücherei Lengede), Hans-Hermann Baas (Bürgermeister der Gemeinde Lengede) und Sabine Maaß (Leiterin des Kreismedienzentrums). Foto: Landkreis Peine
Kinder erfreuen sich an den neuen Büchern. Auf dem Foto v.l.n.r.: Katja Kreutzer (Kreisbücherei Edemissen), Rica Bode (Kreisbücherei Lengede), Hans-Hermann Baas (Bürgermeister der Gemeinde Lengede) und Sabine Maaß (Leiterin des Kreismedienzentrums). Foto: Landkreis Peine Foto: Landkreis Peine

Artikel teilen per:




Lengede. In der Kreisbücherei Lengede gibt es ab sofort einen neuen Büchertrog. Dieser wurde, wie der Landkreis Peine mitteilt, von der Gemeinde Lengede beschafft und bei der jetzt erfolgten Übergabe von den anwesenden Kindern gleich in Beschlag genommen.

Dazu veranstaltete die Kreisbücherei ein Bilderbuchkino für Kinder im Kindergartenalter. Rund 20 Mädchen und Jungen erfreuten sich gemeinsam mit ihren Eltern an den Büchern "Kamfu mir helfen" und „Komm essen, Pfannkuchen“, gekonnt vorgestellt von Katja Kreutzer aus der Kreisbücherei Edemissen.
Die im November neu eröffnete Kreisbücherei Lengede befindet sich mit separatem Eingang im Gebäude der Integrierten Gesamtschule. Sie steht für alle Bürger Lengedes zur Verfügung und kann jeden Vormittag von 9 bis 13 Uhr und am Dienstag und Donnerstag zusätzlich von 15 bis 18 Uhr aufgesucht werden. Es besteht die Möglichkeit, neben dem in der Kreisbücherei vorhandenen Medienbestand auch den gesamten Medienbestand des Kreismedienzentrums zu bestellen und zu entliehen.


zur Startseite