whatshotTopStory

Neuer Ferienkalender des Jugendrings veröffentlicht

Es gibt viele Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Eine gedruckte Broschüre über die Ferienangebote, wie es sie in den letzten Jahren immer gegeben hat, wird es ab sofort aus ökologischen Gründen nicht mehr geben.
Eine gedruckte Broschüre über die Ferienangebote, wie es sie in den letzten Jahren immer gegeben hat, wird es ab sofort aus ökologischen Gründen nicht mehr geben. Foto: Illustration von Tonia Wiatrowski

Artikel teilen per:

03.02.2020

Braunschweig. Auch für 2020 haben die Braunschweiger Kinder- und Jugendverbände sowie weitere Gruppen und Organisationen wieder zahlreiche Ferienfreizeiten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene organisiert. Der Jugendring Braunschweig hat diese in einem Ferienkalender zusammengetragen, der unter www.bs4u.net/de/ferienkalender online kostenlos abrufbar ist. Das teilt der Jugendring in einer Pressemitteilung mit.


Es gibt Angeboten für die Oster-, Pfingst-, Sommer-, Herbst- und Winterferien. Sie reichen von Fahrten in die nähere Umgebung bis hin zu Reisen ins europäische Ausland. Ob in die Berge, in die Großstadt oder ans Meer, ob Zeltlager oder Jugendgästehaus, ob eher ruhig und besinnlich oder voller Action und Programm - für unterschiedlichste Interessen und Altersgruppen ist etwas Passendes dabei. Die Ferienangebote sind grundsätzlich für alle jungen Menschen offen. Eine Mitgliedschaft in den Jugendverbänden, Sportvereinen und anderen Organisationen, die diese organisieren, ist keine Bedingung.

Ermäßigung für Geschwisterkinder


Oft ist auch eine Ermäßigung des Teilnahmebeitrages möglich. Das ist zum Beispiel unter bestimmten Voraussetzungen für Kinder aus Familien mit geringem Einkommen der Fall. Außerdem wird in der Regel für in Braunschweig gemeldete Geschwisterkinder eine Ermäßigung angeboten, wenn der ältere Bruder oder die ältere Schwester in denselben Ferien ebenfalls an einer Ferienfreizeit teilnimmt. Nähere Informationen dazu können bei den jeweiligen Anbieter der Freizeiten erfragt werden.

Eine gedruckte Broschüre über die Ferienangebote, wie es sie in den letzten Jahren immer gegeben hat, wird es ab sofort aus ökologischen Gründen nicht mehr geben. Wir bitten diesbezüglich um Verständnis. Das Bild im Anhang dürfen Sie mit der Angabe „Illustration von Tonia Wiatrowski“ gerne für Ihre Berichterstattung verwenden. Für Presserückfragen stehen wir gerne zur Verfügung Jugendring Braunschweig e.V.


zur Startseite