Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Neuer Jugendplatz: Fertigstellung noch in diesem Jahr?



Wolfenbüttel

Neuer Jugendplatz: Fertigstellung noch in diesem Jahr?

von Max Förster


Wird das Vorhaben "Jugendplatz" noch dieses Jahr umgesetzt? Foto: Archiv
Wird das Vorhaben "Jugendplatz" noch dieses Jahr umgesetzt? Foto: Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Noch in diesem Jahr sollte ein zweiter Jugendplatz bestehend aus einer Parkour-Anlage, einer Chill-Out-Area sowie einem kombinierten Fußball- und Basketballfeld errichtet werden (RegionalWolfenbüttel.de berichtete). Laut Aussagen der Stadt beginnen die Bauarbeiten jedoch erst am 5. Oktober. Ist dadurch die für 2015 geplante Fertigstellung des Projektes gefährdet?

Der neue Jugendplatz soll neben dem vorhandenen  Skaterpark aufgebaut werden. Das Konzept wurde durch die Stadtjugendpflege erstellt und die entsprechenden Pläne durch den Rat der Stadt am 17. Dezember einstimmig beschlossen. Das Bauprojekt sollte noch in diesem Jahr komplett umgesetzt werden. Auf Anfrage von RegionalWolfenbüttel.de teilte Thorsten Raedlein, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Wolfenbüttel, nun mit, dass mit den Bauarbeiten erst am 5. Oktober begonnen werden soll.

Trotz des späten Baubeginns sei es angestrebt, den Platz noch in diesem Jahr fertigzustellen, so Thorsten Raedlein. Dies hänge allerdings von der Wetterlage ab. Der Kunststoff- beziehungsweise Gummibelag der Parkourfallschutzfläche und des Fußball- und Basketballplatzes brauche ein bestimmtes Temperaturfenster. Ein genauer Termin zur Fertigstellung des Jugendplatzes kann folglich nicht gesetzt werden. Trotzdem ist eine schnellstmögliche Realisierung das Ziel.


zur Startseite