whatshotTopStory

Neuer Kalender macht Lust auf die Heimat

von Nick Wenkel


Von links: Björn Reckewell (Tourismus Stadt Wolfenbüttel) sowie Monika und Achim Meurer bei der Präsentation des neuen Wolfenbüttel-Kalenders. Fotos: Nick Wenkel
Von links: Björn Reckewell (Tourismus Stadt Wolfenbüttel) sowie Monika und Achim Meurer bei der Präsentation des neuen Wolfenbüttel-Kalenders. Fotos: Nick Wenkel

Artikel teilen per:

24.08.2017

Wolfenbüttel. Die Tourist-Information der Lessingstadt Wolfenbüttel präsentiert einen neuen Kalender im Format DIN A3 - und der macht „Lust auf Heimat", wie Bürgermeister Thomas Pink bei der Vorstellung des Kalenders betonte.



Die Fotos darin stammen allesamt vom Fotografen Achim Meurer, der derzeit gemeinsam mit seiner Frau Monika nach 2016 bereits zum dritten Mal die Stadt und den Landkreis besucht. Die Meurers befinden sich nun seit rund zweieinhalb Jahren stetig auf der Reise und vor allem auf der Suche nach neuen Herausforderungen.


Für die Lessingstadt kam so zumindest ein buntes Kaleidoskop an Impressionen und Stimmungen durch das ganze Jahr zustande. Felder im Winternebel, Alleebäume und Parkanlage finden sich ebenso wie das Lessingtheater, die Herzog August Bibliothek oder das Schloss. Allen gemeinsam ist der besondere Blickwinkel des Fotografen und seine eigene Art, sich den Motiven zu nähern.


Der Kalender ist für 18,95 Euro in der Tourist-Information und im Buchhandel zu erwerben. Foto:


zur Startseite