Sie sind hier: Region >

Neuer Präsident für Partnerschaftskomitee in Briouze gewählt



Wolfenbüttel

Neuer Präsident für Partnerschaftskomitee in Briouze gewählt


Die beiden Präsidenten der Partnerschaft: Francois Fortis (Briouze) und Wolfgang Bothe (Salzdahlum). Foto: Privat
Die beiden Präsidenten der Partnerschaft: Francois Fortis (Briouze) und Wolfgang Bothe (Salzdahlum). Foto: Privat Foto: Privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Francois Fortis heißt der neu gewählte Präsident des Partnerschaftskomitees in Briouze. Das geht aus einem Bericht von Wolfgang Bothe, Präsident des Partnerschaftskommitees von Salzdahlum, hervor.

Der 50-jährige Fortis wird zusammen mit Amélie Marrière und Eric Lehugeur den Austausch mit Salzdahlum fortsetzen. Der ehemalige Präsdent Daniel Gohier, der den Austausch seit 2002 organisierte, ist in die zweite Reihe zurückgetreten, wird aber dem Komitee mit seiner Erfahrung weiter zur Verfügung stehen. Für das Komitee in Salzdahlum sei diese Entwicklung positiv. "Wir sind froh, dass das Komitee in Briouze mit Francois Fortis einen Nachfolger gefunden hat, der über gute Deutschkennnisse verfügt und schon oft in Salzdahlum war". Er lebte einige Jahre in Freiburg und führt heute ein Betrieb in Briouze.


zur Startseite