Wolfenbüttel

Neues Baugebiet in Evessen entsteht


Petra Eickmann-Riedel, Christine Rogiers, Christiane Wagner-Judith, Wolfgang Hoffmann, Dunja Kreiser, Eckhard Weddelmann, Timo Löffler vor dem Baugebiet „Flachsrotten“, Evessen (li.). Foto: Richert
Petra Eickmann-Riedel, Christine Rogiers, Christiane Wagner-Judith, Wolfgang Hoffmann, Dunja Kreiser, Eckhard Weddelmann, Timo Löffler vor dem Baugebiet „Flachsrotten“, Evessen (li.). Foto: Richert Foto: privat

Artikel teilen per:

09.02.2017

Evessen. „An den Flachsrotten“, heißt das neue Baugebiet, das in der Gemeinde Evessen ensteht. In landschaftlich schöner Umgebung des so genannten „Bergdorfes“ werden Baugrundstücke zum Kauf angeboten.


Zum Start der Vermarktung trafen sich Samtgemeindebürgermeisterin Petra Eickmann-Riedel, Timo Löffler vom Bauamt der Verwaltung, Bürgermeisterin Dunja Kreiser mit ihren Stellvertretern Eckhard Weddelmann und Christiane Wagner-Judith sowie Christine Rogiers und Wolfgang Hoffmann von der Firma „baureif“. Beim Ortstermin ging es um eine Planbesprechung. Interessenten, die in Evessen bauen und in unserer Gemeinde heimisch werden möchten, sollten sich schnell entscheiden, teilt die Bürgermeisterin mit: „Auf dem neuen Gebiet sind lediglich zwölf Baugrundstücke ausgewiesen.“

Hervorzuheben für Bauinteressenten sei die gute Infrastruktur in Evessen, mit Nahversorgungsmöglichkeiten vor Ort, vielseitigen Gemeinschaften mit Sport- und Kulturangeboten sowie guten Busverbindungen nach Braunschweig. Wichtiger Aspekt für junge Familien sei, dass es in Evessen auch eine Kindertagesstätte mit Krippe und Hort in Evessen gibt, so Kreiser.

Auskünfte zum Baugebiet Flachsrotten: Baureif Beratungs- und Erschließungsgesellschaft mbH, Wendentorwall 19 in Braunschweig, info@baureif.de, Telefon: 0531/2421150.
[image=5e176c11785549ede64d92c2]


zur Startseite