Sie sind hier: Region >

Neues digitales Angebot für die kalte Jahreszeit: GPS- Wintertour durch Peine



Peine

Neues digitales Angebot für die kalte Jahreszeit: GPS- Wintertour durch Peine

Auf der digitalen Stadtführung „GPS-Wintertour durch Peine“ können Nutzer die Peiner Innenstadt mit der App Actionbound auf weihnachtlich-winterliche Weise erkunden.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Peine. Das Tourismusteam der wito gmbh hat ein weiteres neues kostenfreies Angebot entwickelt, um den Bewohnern des Peiner Landes in dieser schweren Zeit etwas Abwechslung und weihnachtliche Stimmung vor der Tür zu bieten. Auf der digitalen Stadtführung „GPS-Wintertour durch Peine“ können Nutzer die Peiner Innenstadt mit der App Actionbound auf weihnachtlich-winterliche Weise erkunden und mithilfe eines Smartphones eigenständig die interessantesten Plätze von Peine neu entdecken.



Vom Startpunkt aus geht es von einer Station zur nächsten, indem die Teilnehmer das jeweilige Rätsel lösen und die Lösung in ihr Smartphone eingeben. Die Tour ist ein Tipp für alle, die eine Stadtbesichtigung mal anders erleben möchten. Die Teilnehmer können gespannt sein. In der Peiner Innenstadt muss laut aktueller Verordnung auch bei der Tour ein Mundschutz getragen werden. Zu beachten ist, sich mit maximal zwei Haushalten und fünf Personen, ausgenommen Kinder bis 14 Jahre, für die Tour zu treffen. Weitere Informationen zum Angebot unter www.tourismus-peine.de/gps. Der Bound steht als kostenloser Download bereit unter actionbound.com/bound/WintertourinPeine Interessierte scannen einfach den Code mit der Actionbound-App, um den Bound zu starten. Die wito berät gerne auch telefonisch unter 05172-9492610 oder per E-Mail über mail@wito-gmbh.de.


zur Startseite