whatshotTopStory

Neues Meesche-Vereinsheim: Siegerentwurf wird vorgestellt


Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge sind ab Dienstag im Rathaus ausgestellt. Grafiken: Stadt Wolfenbüttel
Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge sind ab Dienstag im Rathaus ausgestellt. Grafiken: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

17.11.2017

Wolfenbüttel. Der Siegerentwurf des Planungswettbewerbes für die Errichtung eines Funktionsgebäudes auf der Meesche-Sportanlage steht fest. Am kommenden Dienstag, 21. November, um 19 Uhr, wird die Ausstellung der eingereichten Wettbewerbsarbeiten im Zwischengeschoss des Rathauses eröffnet. Das teilt die Stadt Wolfenbüttel mit.


Der Siegerentwurf wird im Rahmen der Ausstellungseröffnung vorgestellt. Insgesamt wurden fünf Arbeiten eingereicht. Das Preisgericht musste bei seiner Bewertung unter anderem berücksichtigen, ob sich der Entwurf in das bauliche Umfeld einfügt, musste Nutzungsqualität, Funktionalität und gestalterische Qualität abwägen sowie die Aussicht auf Einhaltung des vorgegebenen Kostenrahmens prüfen. Die Ausstellung kann bis zum 5. Dezember 2017 während der Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden.


Alle fünf Wettbewerbsbeiträge. Foto:


Lesen Sie auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/rat-gibt-gruenes-licht-fuer-meesche-sanierung/


zur Startseite