Sie sind hier: Region >

Neues von den Herzögen



Wolfenbüttel

Neues von den Herzögen



WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Die Baskettballer aus Wolfenbüttel verkünden zum Ende der Saison einige Neuigkeiten. Herzöge-Geschäftsführer Nicolas Grundmann teilte mit, dass dieMTV Herzöge ihreProB-Lizenz erhalten haben. Außerdem gibt es gute Nachrichten von Demetrius Ward - der Coach wurde erfolgreich operiert. Und für alle Fans - die Meistershirts können abgeholt werden. 

MTV Herzöge erhalten ProB-Lizenz


Die für den Spielbetrieb der ProB verantwortliche 2. Basketball-Bundesliga, die Junge Liga GmbH (DJL) hat den MTV Herzögen die Lizenz zur Teilnahme an der Saison 2015/2016 erteilt. Einzige Auflage ist der bis Mitte Juli nachzuweisende Abschluss einer speziellen Haftpflichtversicherung. Diese wurde in der Regionalliga nicht benötigt, wurde von den Herzöge-Verantwortlichen in der Zwischenzeit aber bereits beantragt.

Demetrius Ward erfolgreich operiert
Nach kurzem Aufenthalt in seiner Heimat Detroit ist Demetrius Ward bereits wieder in Deutschland und hat sich am Donnerstag einer geplanten Operation am Schienbein unterzogen. Diese ist gut verlaufen, sodass Demetrius in Kürze in Wolfenbüttel die Reha antreten kann, um spätestens zum Beginn der Saisonvorbereitung wieder fit zu sein.

Meistershirts können abgeholt werden
Die bestellten Meistershirts sind dank der T-Shirt Schmiede Wolfenbüttel fertig und können während der Geschäftszeiten (Mo 9-14 Uhr, Di-Do 9-12:30 und 14-18 Uhr, Fr 9-14 Uhr) auf der Geschäftsstelle des MTV Wolfenbüttel (Halberstädter Str. 1b, am Parkplatz der Lindenhalle) abgeholt werden.Dank der freundlichen Unterstützung der Stadtwerke Wolfenbüttel GmbH können diese zum Preis von nur 10 EUR erworben werde. Dazu bitte einfach eine E-Mail mit Angabe der gewünschten Größe sowie Ihrem Namen und Mobilfunknummer an info@herzoege- wolfenbuettel.de schicken.


zur Startseite