Sie sind hier: Region >

Neues Ziel Salzgitter: Halil Özel verlässt die Lessingstadt



Wolfenbüttel

Neues Ziel Salzgitter: Halil Özel verlässt die Lessingstadt

von Frank Vollmer


Arbeitet offensiv als auch defensiv enorm: Halil Özel gegen Marcel Schreyer von Freie Turner Braunschweig. Foto: Moritz Eden
Arbeitet offensiv als auch defensiv enorm: Halil Özel gegen Marcel Schreyer von Freie Turner Braunschweig. Foto: Moritz Eden

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel/Salzgitter. Halil Özel verlässt ein wenig überraschend den MTV Wolfenbüttel nach der aktuellen Saison. Dies teilte der Verein am Dienstagabend mit. Auch der neue Verein des schnellen Flügelspielers steht bereits fest.



Ein Kreuzbandriss verhinderte in der vergangenen Saison, dass sich der ehemalige Nachwuchsspieler der Braunschweiger Eintracht im Team von MTV-Coach Michael Nietz nachhaltig beweisen konnte. Erst in dieser Saison fand der gebürtige Reutlinger zu alter Form zurück und lief in der aktuellen Landesliga-Saison insgesamt elf Mal für die Kicker aus dem Meesche auf.

Mehr zum Wechsel und zum Sport gibt es auf regionalSport.de.


zum Newsfeed