whatshotTopStory

Neun Tage im Winter: Wölfe reisen nach Portugal


Chef-Trainer Bruno Labbadia und seine Mannschaft reisen im Winter nach Portugal. Foto: Frank Vollmer
Chef-Trainer Bruno Labbadia und seine Mannschaft reisen im Winter nach Portugal. Foto: Frank Vollmer Foto: Frank Vollmer

Artikel teilen per:

24.10.2018

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg hat sein Reiseziel für das Wintertrainingslage frühzeitig bekannt gegeben. Anfang Januar geht es für Trainer Bruno Labbadia und diw Wölfe nach Almancil in den Südwesten Portugals. 


Im Sommer blieb der aktuelle Bundesliga-Zehnten daheim. Im Winter geht es zur Vorbereitung für die Rückserie nach Portugal.Vom 3. bis zum 12. Januar 2019 reisen die Grün-Weißen nach Almancil bei Faro. Testspiele stehen für diesen Zeitraum noch nicht fest. Der VfL startet am 18. Spieltag (18. bis 21. Januar) mit einem Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 in die Rückrunde.

Mehr auf regionalSport.de


https://regionalsport.de/guilavogui-schon-gegen-die-fortuna-labbadia-mahnt-geduld/?utm_source=readmore&utm_campaign=readmore&utm_medium=article


zur Startseite