whatshotTopStory

Neuwahl des Sanierungsbeirats Handwerkerviertel


Symbolfoto: Christoph Böttcher
Symbolfoto: Christoph Böttcher Foto: Christoph Böttcher

Artikel teilen per:

20.10.2017

Wolfsburg. Nach dreijähriger Amtszeit wird am Dienstag, 24. Oktober, um 18 Uhr der Sanierungsbeirat Handwerkerviertel in öffentlicher Versammlung neu gewählt. Für die nächste Wahlperiode werden noch Vertreterinnen und Vertreter der Eigentümerinnen und Eigentümer sowie der Gewerbetreibenden gesucht, die mit beratender Wirkung am Sanierungsprozess teilnehmen.



Der Sanierungsbeirat berät die verschiedenen baulichen Vorhaben und begleitet sie von der Planung bis zur Umsetzung. Thema der letzten Wahlperiode war unter anderem die Umgestaltung der Poststraße.

Vor der Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten mit anschließender Wahl wird Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide über den aktuellen Stand der Entwicklung im Handwerkerviertel und die Projekte der nächsten Legislatur des Sanierungsbeirates berichten.

Möchten Sie gerne aktiv im Quartier mitarbeiten und haben Interesse an direkter Mitbestimmung? Dann stellen Sie sich gerne als Kandidatin oder Kandidat zur Verfügung. Voraussetzung ist, dass Sie im Handwerkerviertel ein Gebäude besitzen oder ein Gewerbe betreiben.


zur Startseite