Wolfenbüttel

Nikolauspunsch mit Wunsch zum Helfen


Nikolauspunsch mit Wunsch zum Helfen.  Von links: Hendrike Smakalies und Wiebke Illner mit der Spendendose Foto: Privat
Nikolauspunsch mit Wunsch zum Helfen. Von links: Hendrike Smakalies und Wiebke Illner mit der Spendendose Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

17.12.2015




Wolfenbüttel. Am 4. Dezember lud das Pilates-Studio Wiebke Illner und Team zum vorweihnachtlichen Nikolaus-Punsch in den Innenhof des seit 4 Jahren in der Reichstrasse Wolfenbüttel ansässigen Unternehmens. 60 Personen, darunter Kunden, Freunde und Familie, folgten der herzlichen Einladung und genossen bei deftigen Broten und leckerem
Glühwein das Miteinander zum Jahresabschluss.


Wiebke Illner und Team baten in dieser Runde auch um eine Spende für den Verein „Weggefährten, Elternhilfe zur
Unterstützung tumorkranker Kinder Braunschweig e.V.“, dem sie sich seit Jahren persönlich verbunden fühlen. So kamen insgesamt 264,25 Euro zusammen, die die Gastgeberin auf 300 Euro aufrundete. So konnten Wiebke Illner und ihre
Mitarbeiterinnen Hendrike Smalakies und Corinna Werner eine prall gefüllte Spendendose an Astrid Stute von den
„Weggefährten“ überreichen. Letztere möchte sich auf diesem Wege, auch im Namen der Organisatorinnen, bei allen Spendern für diese Großzügigkeit bedanken.


zur Startseite