Braunschweig

Nils Wogram & Bojan Z zu Gast beim KLASSIK-Festival


Nils Wogram & Bojan Z spielen beim  jung|klasse|KLASSIK-Festival in Braunschweig. Foto: C. Hächler
Nils Wogram & Bojan Z spielen beim jung|klasse|KLASSIK-Festival in Braunschweig. Foto: C. Hächler

Artikel teilen per:

08.08.2017

Braunschweig. Was 2012 als loses Projekt begann, gilt inzwischen als eine der angesagtesten Formationen des aktuellen deutsch-französischen Jazz. Der Posaunist und Komponist Nils Wogram wird gemeinsam mit seinem Duopartner, dem serbisch-französischen Pianisten Bojan Z, am 13. August im Rahmen des jung|klasse|KLASSIK-Festivals in der Dornse zu erleben sein.



Seit nunmehr fünf Jahren spielen Nils Wogram und Bojan Z im Duo zusammen. Dabei begegnen sich diese zwei Ausnahmemusiker mit höchstem Respekt und einer unbändigen Lust aufs gemeinsame Musizieren. Die musikalischen Wurzeln der beiden liegen gleichermaßen in der improvisierten wie in der komponierten Musik. Nils Wogram und Bojan Z steuern dem Duo ihre originellen und eingängigen Kompositionen bei und ihnen scheinen stilistisch, kompositorisch sowie musikalisch und technisch keine Grenzen gesetzt. Drei Wörter beschreiben dabei ihre Musik wohl am besten: Rhythmus, Neugier, Tradition.

Karten erhalten Sie für 13 Euro (ermäßigt 6,50 Euro) bei der der Konzertkasse Bartels in Braunschweig, an allen bekannten VVK-Stellen in der Region sowie unter www.jung-klasse-klassik.de. Die Abendkasse öffnet um 16.30 Uhr.
Adresse: Dornse im Altstadtrathaus, Altstadtmarkt, 38100 Braunschweig


zur Startseite