whatshotTopStory

Nitrat: Auch unser Grundwasser ist damit verseucht

von Frederick Becker


Die Nitratbelastung im Grundwasser wird zum Gesundheitsrisiko. Foto: Werner Heise
Die Nitratbelastung im Grundwasser wird zum Gesundheitsrisiko. Foto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

06.01.2017

Peine/Salzgitter/Goslar. regionalHeute.de fragte nach, ob die Grundwasser-Nitratwerte auch bei uns zu hoch sind. Die Antwort: Wahrscheinlich schon.



Herma Heyken vom Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz übermittelte uns folgende Antwort: "Detaillierte Werte für alle Landkreise zusammenzustellen ist sehr schwierig. Grundsätzlich ist festzuhalten, dass weite Teile der Niedersächsischen Grundwasserkörper beträchtlich mit Nitrat belastet sind und ein Umsteuern erforderlich ist. Dem dienen unterschiedliche Programme des Landes Niedersachsen wie beispielsweise im Bereich des Umweltministeriums die Trinkwasserschutzkooperationen und die Wasserschutzzusatzberatung für Landwirte in Trinkwassergewinnungsgebieten."

Man geht davon aus, dass Überdüngung in der Landwirtschaft zur Überschreitung der Grenzwerte führt. Nitrat ist krebserregend.


zur Startseite