whatshotTopStory

Nix mit Sonne tanken: Eiscafés bleiben leer

von Anke Donner


Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

20.08.2014


Wolfenbüttel. 16 Grad, Wind, Regen. Ein Spätsommer sieht anders aus. Lagen wir im vergangenen Jahr um diese Zeit noch bei über 23 Grad, klappert Deutschland derzeit bei herbstlichen Temperaturen.

Das unsommerliche Wetter macht sich auch in den Wolfenbütteler Eiscafés bemerkbar. Gähnende Leere herrscht vor den Cafes, die Außensitzplätze belieben derzeit unbesetzt. Da gönnt man sich doch lieber eine heiße Schokolade, als einen Eisbecher.

Aber Besserung soll ja in Sicht sein. Schon ab der nächsten Woche kündigen die Wetterexperten einen Temperaturanstieg an. Dann soll endlich der Spätsommer einkehren und für volle Eiscafés sorgen.


zur Startseite