Sie sind hier: Region >

Noch Plätze frei für Workshop zum japanischen Geschicklichkeitsspiel



Wolfsburg

Noch Plätze frei für Workshop zum japanischen Geschicklichkeitsspiel


Das Freizeitheim West im Samlandweg 15a bietet am Montag und Dienstag, 18. und 19. Juli, einen Kendama-Workshop an. Foto: Balder
Das Freizeitheim West im Samlandweg 15a bietet am Montag und Dienstag, 18. und 19. Juli, einen Kendama-Workshop an. Foto: Balder

Artikel teilen per:




Wolfsburg. Das Freizeitheim West im Samlandweg 15a bietet am Montag und Dienstag, 18. und 19. Juli, einen Kendama-Workshop an.

Jeweils von 10 bis 15 Uhr können die Teilnehmer das beliebte japanische Geschicklichkeitsspiel kennenlernen. Das Kendama besteht aus einer Kugel, die ein Loch hat und durch einen Faden mit dem Griff verbunden ist. Ziel des Spiels ist es, die Kugel an der Schnur aus einer hängenden Position nach oben zu ziehen und auf einem der drei Teller des Griffes oder mit dem Loch auf der Spitze zu fangen. Für den Workshop sind noch Plätze frei, Anmeldungen bitte per Tel. (05361) 31266 oder E-Mail an: fzh-west@stadt.wolfsburg.de.


zur Startseite