whatshotTopStory

Nord-Derby: Basketball Löwen treffen auf BG Göttingen

Beide Teams haben zuletzt verloren. Es verspricht eine spannende Partie zu werden.

Headcoach Pete Strobl.
Headcoach Pete Strobl. Foto: imago images/Hübner

Artikel teilen per:

13.11.2020

Braunschweig. Am Samstag treten die Basketball Löwen Braunschweig im Nord-Derby bei der BG Göttingen an. Beide Teams mussten deutliche Niederlagen zum Saisonauftakt hinnehmen und diese im Laufe der Woche auf- und verarbeiten. „Wir waren enttäuscht über unsere Leistung in der zweiten Halbzeit gegen Oldenburg und wollen jetzt zeigen, dass wir besser sind“, sagt Löwen-Headcoach Pete Strobl mit Blick auf das Spiel gegen die Veilchen. Spielbeginn der Begegnung ist um 20:30 Uhr, wie die Basketball Löwen Braunschweig GmbH in einer Pressemitteilung berichtet.



Pete Strobl geht davon aus, dass die Göttinger auf ihren letzten Auftritt eine Reaktion zeigen wollen und entsprechend motiviert zu Werke gehen werden. Aber das Gleiche gelte auch für seine Mannschaft, die am vergangenen Sonntag gegen Oldenburg nach einer guten ersten Halbzeit in der zweiten Hälfte komplett den Faden verlor und klar mit 83:111 unterlag. „Zuallererst ist es ein Derby. Das hat für beide Mannschaften ohnehin eine besondere Bedeutung, auch wenn keine Zuschauer dabei sind. Und dann sind beide Teams sicherlich noch wütend über ihre letzten Spiele und werden sich anders präsentieren“, so Strobl.


zur Startseite